Einladung zum Sportfest für Flüchtlingskinder auf Krefelder Grundschulen

Der Freiwilligen Dienst Krefeld lädt für den 11. Juli 2016 herzlich interessierte, vor allem Flüchtlingskinder der Krefelder Grundschulen zum Sportfest unserer Freiwilligendienstleistenden am ersten Schulferientag ein.
In der Zeit von 11 bis 16 Uhr werden gemeinsam mit den Kindern auf dem Sportplatz des KTSV Preussen 1855 Krefeld Sportspiele veranstaltet, darunter Weitsprung, Weitwurf, Brennball, Fußball, Sackhüpfen und Eierlauf.

Karte Preussen Krefeld

Wann?
Montag, 11. Juli 2016    11:00 – 16:00

Wo?
Sportplatz des Preussen Krefeld,, Appellweg 3, 47803 Krefeld Weiterlesen

MOVE! in – Krefeld TANZ zeitgenössisch

Am Freitag, 1. Juli und 8. Juli 2016, jeweils um 20 Uhr,

findet unter der Schönwasserpark-Brücke der A57, in Sichtweite der Haltestelle Rembertstraße der Straßenbahnlinie 044 die Outdoor-Performance Under The Bridge mit dem Ensembles HARTMANNMUELLER statt.Spielort von MOVE in Town, Foto: Horst Klein

Foto: Horst Klein

Weiterlesen

Der Stadtsportbund Krefeld schafft das Triple

Das Triple, dreimal hintereinander die höchste Zahl an Sportabzeichen in Nordrhein-Westfalen, hat der Stadtsportbund (SSB) geschafft und ist damit wieder die sportfreudigste Stadt im gesamten Land. Rolf Haferbengs, Sportabzeichen-Obmann, und Dieter Hofmann, Vorsitzender des SSB, konnten jetzt bei einer Feierstunde in Essen die Urkunde für diese außergewöhnliche Leistung entgegennehmen. Beide betonten, dass das Sportabzeichen nicht Selbstzweck ist, sondern einen entscheidenden Beitrag dazu leisten kann, insbesondere Kindern und Jugendlichen Freude an der Bewegung und am Sport zu vermitteln. Weiterlesen

Informationsveranstaltung „Flüchtlinge und Sportverein: rechtliche und steuerrechtliche Aspekte“

Die aktuelle Flüchtlingssituation und Integration der Flüchtlinge stellt eine außerordentliche Herausforderung für die gesamte Gesellschaft dar. Die Sportvereine wollen hierzu einen Beitrag leisten.

In diesem Zusammenhang stellen sich für die Verantwortlichen in den Vereinen viele Fragen:

Welche Möglichkeiten der Teilnahme von Flüchtlingen an sportlichen und außersportlichen Angeboten des Vereins gibt es?

Wie sind die Flüchtlinge dabei versichert?

Aber auch: Welche Rechte haben Mitglieder, wenn Angebote in Sporthallen ausfallen, weil Flüchtlinge darin untergebracht sind ?

Müssen Übungsleitungen weiter bezahlt werden? Weiterlesen

Aktionstag “Körper und Gesundheit” am 10. Juni in der KiTa Gatzenstraße in Krefeld

Der StadtSportBund Krefeld führt in Kooperation mit der städt. integrativen KiTa Gatzenstraße 179 in Krefeld aus dem Programm “Bewegt GESUND bleiben” des LSB einen Aktionstag zum Thema: “Körper und Gesundheit” am 10. Juni in der Zeit von 15.00 – 17.30 Uhr durch.

Herzlich willkommen sind Groß und Klein, Oma, Opa, Tante, Onkel, Freunde und Nachbar.

Den Flyer zu dem Aktionstag finden Sie hier. Weiterlesen

Mitgliederversammlung mit neuer Ausrichtung

Die diesjährige Mitgliederversammlung des StadtSportBundes Krefeld wurde von seinen Mitgliedsvereine gut besucht. Knapp 100 Vereinsvertreter kamen P1160755am Mittwoch, 1. Juni 2016, 19.00 Uhr, in das Forum der Gesamtschule Kaiserplatz. P1160808

Die Veranstaltung hatte in diesem Jahr eine neue Ausrichtung, die durchweg positive Resonanz bestätigte das Vorhaben, den satzungsgemäß vorgeschriebenen Teil knapp zu halten und durch eine Power-Point-Präsentation zu ergänzen. Weiterlesen

Ehrung Gold mit Zahl - 2016

Goldene Sportabzeichen von 25 – 40 Mal Ehrung für 24 erfolgreiche Schulen

Elf erfolgreiche Sportabzeichen-Jubilare, die das Sportabzeichen in Gold mit besonderer Zahl errungen haben, konnte Dieter Hofmann, Vorsitzender des Stadtsportbundes Krefeld e. V., bei einem Empfang im Lokschuppen des Nordbahnhofs auszeichnen. Die Sportler hatten das Sportabzeichen mindestens 25-mal abgelegt. Spitzenreiter waren in diesem Jahr Klaus Comans und Martin Linker mit 40. Weitere erfolgreiche Jubilare sind: Ingeborg Haberscheidt und Irmgard Wemhöner, Hans Brück und Klaus Grallert (35) Helga Glatzki, Manfred Coelen und Jürgen Motzkus (30), Anita Boer und Herbert Hausmanns (25). Weiterlesen