Freiwilligendienst

Der Freiwilligendienst bietet jungen Engagierten die Möglichkeit, erste Einblicke in die Berufswelt von Sportvereinen, – bünden und –verbänden zu erhalten. Es ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen, die selber im Sport aktiv sind und vorzugsweise schon Erfahrungen im Kinder- und Jugendtraining gesammelt haben.

Die Einsatzfelder sind so vielfältig, wie der Sport selbst:

  • Bewegung, Spiel und Sport im Offenen Ganztag
  • Organisation und Verwaltung im Sport
  • Training, Betreuung und außersportliche Jugendarbeit
  • Integration und Inklusion im Sport
  • Gesundheit im Sport
  • Wettkampf und Leistungssport

Die Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V. ist seit 2003 anerkannte Einsatzstelle für Freiwillige im Sport. Jedes Schuljahr sucht die Sportjugend ein bis vier junge Engagierte, die Interesse daran haben, im Rahmen eines Freiwilligen Jahres auf sportbezogener Basis mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

Die Sportjugend Krefeld bietet:

  • ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen im Sport
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (z.B. ÜL-C Lizenz, Rettungsschwimmer in Silber)
  • ein praxisorientiertes Jahr
  • Kinder- und Jugendarbeit im Offenen Ganztag, in Kooperation mit Sportvereinen
  • sportliche und soziale Aspekte von Arbeit
  • eigenständiges Arbeiten und Anleiten im Sport von Kinder- und Jugendgruppen
  • Bürotätigkeiten (z.B. Büroorganisation, Telefondienst, Mitorganisation von Sportprojekten)
  • Unterstützung und Begleitung durch einen ehemaligen FSJ´ler
  • Hilfestellung bei der Berufs- und Karriereplanung

Rahmenbedingungen

  • Einsatz im Rahmen einer 39 Stundenwoche
  • im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung von 39 Stunden erhältst Du ein monatliches Taschengeld in Höhe von 300,00 €
  • Zuschuss zu Deinen Fahrtkosten / Übernahme deines Monatstickets
  • 26 Urlaubstage bei einer fünf-Tage-Woche
  • Teilnahme an 25 Bildungstagen innerhalb Deines FSJ’s
  • Planung, Organisation und Durchführung eines eigenen Projektes

Ein besonders wichtiger Aufgabenbereich der Sportjugend Krefeld ist die Unterstützung der Krefelder Schulen im Schwimmunterricht. Es ist daher besonders wichtig für die Sportjugend, mindestens einen schwimmbegeisterten FSJl‘er zu gewinnen.

Bewerbungsverfahren

Wenn Dich der Freiwilligendienst bei der Sportjugend Krefeld interessiert, du selbstständig arbeitest und sportlich bist, dann schicke deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis, Nachweis Qualifikationen) per E-Mail an miriam.langeleh@ssb-krefeld.de oder postalisch an die Geschäftsstelle der Sportjugend Krefeld (St. Töniser Str. 60, 47803 Krefeld).

Hinweis

Dem Sport in NRW stehen nur eine begrenzte Anzahl von FSJ-Plätzen jedes Jahr zur Verfügung. Das Bewerbungsverfahren für das jeweilige Bildungsjahr wird in der Regel im Januar eröffnet, so dass eine frühzeitige Bewerbung besonders wichtig ist. Denn sind alle Plätze vergeben, ist es nicht mehr möglich junge Freiwillige für ein FSJ anzumelden.

Das Bewerbungsverfahren für das kommende Bildungsjahr 2019/2020 ist ab sofort eröffnet. Bewerbungen können bis zum 15. Februar 2019 eingereicht werden.

Ansprechpartner

Wenn Dich der Freiwilligendienst bei der Sportjugend Krefeld interessiert, du selbstständig arbeitest und sportlich bist, dann melde Dich einfach bei den nachfolgend genannten Ansprechpartnern:

Sportjugend im SSB Krefeld e. V.
Miriam Langeleh
Miriam.langeleh@ssb-krefeld.de
Telefon: 02151 – 77 55 88