Familienaktionstag “Sport ist herrlich”

Am vergangenen Sonntag, den 04.11.2018, fand unter dem Motto „Sport ist herrlich!“ der Familienaktionstag des Stadtsportbundes in der Turnhalle an der Felbelstraße statt. Rund 100 große und kleine Bewegungsfreunde kamen und konnten in Familienteams an sechs Stationen unterschiedliche Bewegungsformen ausprobieren. Weiterlesen

Bildungsreise nach Berlin

Stadtsportbund auf Bildungsreise in Berlin

Auf Initiative des Bundespresseamtes an politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie auf Einladung der Krefelder CDU-Politikerin und Bundestagsabgeordneten, Frau Kerstin Radomski (MdB), unternahmen Vorstandsvertreter-/innen, Geschäftsführung und Mitarbeiter des Stadtsportbundes eine Bildungsreise in die Bundeshauptstadt Berlin.

Im Rahmen der viertägigen Reise vom 14. bis 17.10.2018 wurde ein umfangreiches Programm mit vielen Eindrücken, Einsichten und Aussichten geboten. Neben dem Einblick in das politische Berlin mit einem Besuch des Reichstagsgebäudes mit Führungen durch das Gebäude, den Plenarsaal und der Fraktionsräume, mit Besuch des Kanzleramtes samt Kabinett und Arbeitsräumen sowie des Auswärtigen Amtes mit einem Einblick in das berufliche Leben der Botschafter und ihrer auswärtigen Einsätze blieb genügend Raum, viel Geschichte, Kunst, Architektur und Kultur im Rahmen professionell geführter Stadttouren zu erleben. Ein Gesprächsaustausch mit Kerstin Radomski vermittelte zudem einen tieferen Einblick in die Arbeit der Bundestagsabgeordneten.

Weiterhin standen der Besuch des Tränenpalastes, des Holocaust-Denkmals ebenso wie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Denkmäler im ehemaligen Ost- und Westteil Berlins auf dem Programm.

Insbesondere berührten auch der Besuch des Dokumentationszentrums „Topographie des Terrors“ sowie Besuch und Führung im Stasiarchiv.

Ein besonderes Willkommen erwartete die Besucher am Brandenburger Tor. Im Rahmen des „Festivals of Lights“ erstrahlten das Brandenburger Tor, die Straße „Unter den Linden“ sowie der Alexanderplatz in facettenreicher Illumination mit der Botschaft „Es ist Dein Europa“.

Anregende Gespräche unter den rund 50 Besuchern, Schnuppern der Berliner Luft und der Besuch der vielseitigen Stadt- und Szeneviertel rundeten die Reise ab und bestätigten: „Berlin ist immer eine Reise wert“.

Der Stadtsportbund Krefeld bedankt sich beim Bundespresseamt für die dargebotenen Möglichkeiten sowie bei Frau Kerstin Radomski für die an den Stadtsportbund ausgerichtete Einladung. Ein Dank gilt auch der kompetenten und stadtkundige Reiseleitung und Betreuung vor Ort.

 

 

 

 

Familien-Aktionstag in der Turnhalle Felbelstraße

Am Sonntag, 04.11.2018, findet unter dem Motto „Sport ist herrlich!“ in der Turnhalle Felbelstraße ein Familien-Aktionstag statt. Mitmachen ist für alle ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Eine Familien-Rallye soll durch die verschiedenen Angebote führen und zeigen, dass Sport, Bewegung und Spaß für alle wichtig ist. Auch für die Eltern. Ringen und Raufen auf der großen Ringermatte des KSV Germania steht genauso auf dem Programm, wie die Family Games mit dem Fischelner TV und ein Bobbycar-Rennen für große und kleine Kinder. Die Mediothek Krefeld kommt mit ihrem Bookbike vorbei und Denkanstöße zum Thema bewegte Kinderwelt gibt es in der Bewegungsausstellung der Sportjugend NRW.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Förderprogramms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“, sowie „Integration durch Sport“ des Landessportbundes statt. So wollen wir den Fokus auf die Wichtigkeit von Bewegung für die Gesundheit lenken. Sport ist herrlich! Für alle und mit allen. Und so freuen wir uns über viele kleine und große Besucher/innen und ganz viel Spaß.

 

Neue Satzung wurde einstimmig verabschiedet

Knapp 50 Personen kamen in die Aula der Gesamtschule am Kaiserplatz zur außerordentlichen Mitgliederversammlung  des Stadtsportbundes Krefeld. Im Fokus der Versammlung standen die Verabschiedung der neuen Satzung und die vorgezogene Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes.

Nach den normalen Regularien wurden die Tagesordnungspunkte“ Antrag auf Neufassung der Satzung“ und „vorgezogene Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes“ bearbeitet.

Die Sitzung lief in harmonischer Atmosphäre statt – alle Abstimmungen verliefen einstimmig und Jochen Hofer, der die Versammlungsleitung hat, sprach dem Vorstand für seine erfolgreiche Arbeit Dank und Anerkennung aus. Weiterlesen

Außerordentliche Mitgliederversammlung des SSB Krefeld

Liebe Sportfreunde,

hiermit laden wir Sie ein zur Teilnahme an der außerordentlichen Mitgliederversammlung (Verbandstag) des Stadtsportbundes Krefeld am

                    Donnerstag, den 11. Oktober 2018 , um 19.00 Uhr,

                    Forum der Gesamtschule Kaiserplatz, Kaiserplatz 50, 47800 Krefeld

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und des Stimmenverhältnisses
  3. Genehmigung des Protokolls des Verbandstags vom 16. Mai 2018
  4. Beschluss über die Neufassung der Satzung
  5. Wahl eines Versammlungsleiters
  6. Vorgezogene Wahl des Geschäftsführenden Vorstands
  7. Bestätigung des Gesamtvorstands
  8. Anhebung des Mitgliedsbeitrages in 2019
  9. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Offizieller Startschuss “Netzwerk Krefelder Schulen für den Leistungssport”

Gestern war es soweit, für das „Netzwerk Krefelder Schulen zur Förderung von Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern“ wurde der offizielle Startschuss gegeben. Eine Unterstützung junger Sportlerinnen und Sportler, die einmalig in ganz NRW ist und ein Vorzeigeprojekt für die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Schule, Verwaltung und organisiertem Sport in Krefeld ist. Weiterlesen

8. Krefelder Hospiz-Lauf: Viel Engagement für den guten Zweck

„Am Ende gewinnen immer die Menschen“ – mit viel Engagement und reger Beteiligung hat am Sonntag (23. September 2018) der vom Stadtsportbund Krefeld , organisierte „8. Krefelder Hospiz-Lauf“ stattgefunden. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung so gut wie in den Vorjahren.

Insgesamt beteiligten sich trotz Regen und Wind beachtliche 750 Läufer / Walker an dem Sport-Event für den guten Zweck. Mit zwölf Startpunkten (zehn in Krefeld, einer in St. Tönis und einer in Meerbusch) hatte sich der Charakter eines „Sternlaufs“ wie im Vorjahr weiter verfestigt. „In diesem Jahr beteiligen sich 13 Vereine und Organisationen mit großen Gruppen an dem Lauf, dazu eine Vielzahl von Einzelläufern, die das Hospiz unterstützen möchten“, freuen sich Dieter Hofmann (Vorsitzender SSB) und Jens Sattler (Geschäftsführer SSB). Weiterlesen