Offizieller Startschuss “Netzwerk Krefelder Schulen für den Leistungssport”

Gestern war es soweit, für das „Netzwerk Krefelder Schulen zur Förderung von Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern“ wurde der offizielle Startschuss gegeben. Eine Unterstützung junger Sportlerinnen und Sportler, die einmalig in ganz NRW ist und ein Vorzeigeprojekt für die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Schule, Verwaltung und organisiertem Sport in Krefeld ist. Weiterlesen

8. Krefelder Hospiz-Lauf: Viel Engagement für den guten Zweck

„Am Ende gewinnen immer die Menschen“ – mit viel Engagement und reger Beteiligung hat am Sonntag (23. September 2018) der vom Stadtsportbund Krefeld , organisierte „8. Krefelder Hospiz-Lauf“ stattgefunden. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung so gut wie in den Vorjahren.

Insgesamt beteiligten sich trotz Regen und Wind beachtliche 750 Läufer / Walker an dem Sport-Event für den guten Zweck. Mit zwölf Startpunkten (zehn in Krefeld, einer in St. Tönis und einer in Meerbusch) hatte sich der Charakter eines „Sternlaufs“ wie im Vorjahr weiter verfestigt. „In diesem Jahr beteiligen sich 13 Vereine und Organisationen mit großen Gruppen an dem Lauf, dazu eine Vielzahl von Einzelläufern, die das Hospiz unterstützen möchten“, freuen sich Dieter Hofmann (Vorsitzender SSB) und Jens Sattler (Geschäftsführer SSB). Weiterlesen

Stellungnahme des Stadtsportbundes Krefeld e. V. zur Situation der Sportstätten in Krefeld

Sportstadt Krefeld?

Schon lange klagen sowohl die Sportvereine als auch die Schulen über die zum Teil unzumutbaren Zustände der Sportanlagen in Krefeld.

Nachdem die mehr als kritischen Zustände der Rheinlandhalle und der Werner-Rittberger-Halle, durch professionelle Gutachten belegt, die akute Gefährdung für den Eissport in Krefeld deutlich gemacht haben, nachdem durch die Erfolge des KFC Uerdingen der marode Zustand der Grotenburg und die mit Investitionen im Umfang eines zweistelligen Millionenbetrags erforderliche Sanierung für eine emotional geführte Diskussion in der Krefelder Öffentlichkeit gesorgt hat, steht nun das bereits vor Jahren für viel Geld überholte Hallenbad im Badezentrum Bockum vor dem Aus. Weiterlesen

110 Jahre Spiel und Sport 08 Krefeld e. V.

Ein 110-jähriges Vereinsjubiläum feierte der Verein Spiel und Sport 08 Krefeld e. V. (SuS) am Samstag, dem 25. August.

Im Vereinsheim an der Horkesgath empfing der Vorsitzende des Vereins, Egon Düster, den Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer, die Bundestagsabgeordnete Kerstin Radomski und Vertreter anderer Sportvereine sowie die stellvertretende Vorsitzende des Stadtsportbundes, Cordula Meisgen. Weiterlesen

“Wir im Quartier” machte Alt und Jung viel Spaß

Der Aktionstag “Wir im Quartier”, veranstaltet von der Quartiersentwicklung südliche Innenstadt und dem Stadtsportbund Krefeld, war ein voller Erfolg.

Pünktlich um 10 Uhr begann die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Frühstück von Senioren und Kita Kindern im Hansa Centrum.

Über die gesamte Veranstaltung wurde das Ziel – Senioren und Kinder zum Miteinander anzuregen – bestens erreicht. Ob beim Singen, Sitzgymnastik, autogenem Training, Tischtennisspielen oder im Rollstuhlparcour (organisiert vom Behinderten- und Rehasportverband). Auch das Vorlesen der Lieblingsgeschichten durch die Senioren und Mitarbeiter der Bookbikes der Mediothek Krefeld wurde sehr gerne angenommen.

Der Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer aus dem Quartier, den teilnehmenden Sportvereinen (Sport für aktive Bürger Krefeld, Fischelner TV, KSV Germania Krefeld, TC Seidenstadt), dem Kommunalen Integrationszentrum, der Mediothek und der Gesundheitskasse AOK, die durch Frau Doris Balster für das gemeinsame Frühstücken und dem Mittagssnack sorgte.

Presseberichte lesen Sie >> hier

       

 

 

 

 

Logo Qualifizierung im Sport

Jetzt anmelden! Es sind noch Plätze frei für folgende Fortbildungen:

 

Vertiefung Feldenkrais® Methode (Teil 2: Rücken, Schultern und Nacken)

Bewusstheit durch Bewegung (Kursnummer G 2018 – 24203)

(Der Teil 2 ist auch ohne Teil 1 buchbar!)

 

Die Feldenkrais Methode ist ein sanfter Weg, Haltung, Beweglichkeit und Koordination zu verbessern. Sie liegen auf dem Boden und führen leichte, angenehme Bewegungen, die verbal angeleitet werden, mit kleinen Variationen aus.

Neue Bewegungsmöglichkeiten bereichern und erleichtern den Alltag und regen weitergehende Lernprozesse an.

Termin: 01.09. 2018 10 – 17 Uhr

 

Stress lass nach – Umgang mit Stress und das Erlernen von Entspannungstechniken (Kursnummer G 2018 – 24006)

Eine sinnvolle Ergänzung zu Sport und Bewegung sind das Bewusstwerden von Stressauslösenden Situationen / Stressoren und das Erlernen von Entspannungstechniken.

In dieser Veranstaltung werden die Ursachen und die Auswirkungen von Stress beleuchtet und darüber hinaus erlernt, wie eine Entspannung gezielt herbeigeführt wird.

Neben den klassischen Entspannungsverfahren wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung werden auch Achtsamkeitsübungen, Kurzmeditationen und Traumreisen vorgestellt.

Termin: 06. und 07.10.2018 10 – 17 Uhr

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Aktionstag „Wir im Quartier“ im Hansa Centrum

Generationentreffen im Hansa Centrum am 15.08.18

Stadtsportbund Krefeld und Quartiersentwicklung Krefeld Südliche Innenstadt bewegen Menschen im Quartier.

v. links: S. Schilling (Quartiersentwickler Südliche Innenstadt), D. Balster (AOK) und J. Sattler (Geschäftsführer SSB Krefeld)

Beim Aktionstag

„Wir im Quartier“ am 15.08.18 wird das Hansa Centrum zwischen 10 und 15 Uhr zum Bewegungs- und Begegnungszentrum.

Die Veranstaltung findet im Programm „Bewegt ÄLTER werden“ des Landessportbund statt und hat besonders Kita-Kinder und Senioren aus dem Quartier im Fokus.

So stehen Angebote auf dem Programm, die beide Altersgruppen zum Miteinander anregen und mitnehmen.

Den Ablaufplan finden Sie hier Weiterlesen