Wir ziehen um!

Ab dem 12. November 2019 finden Sie unsere Geschäftsstelle im Stadthaus, Am Konrad-Adenauer-Platz 17 in 47803 Krefeld.

Bitte beachten Sie, dass wir in der Zeit vom 11. – 15. November 2019 nur eingeschränkt erreichbar sein werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Spielen in der Mediothek – Natürlich auch mit uns!

Auch in diesem Jahr ist die Sportjugend im SSB Krefeld e.V. wieder mit von der Partie, wenn es heißt: Play it! Am 06.10.2019 findet der große Spieletag in der Mediothek statt und wir sind mittendrin mit dem niegel-nagel-neuen Ballspiel-Kibaz (Kinderbewegungsabzeichen).
Die 10 Stationen gestalten und betreuen wir gemeinsam mit dem Handball-Verein DJK Olympia Fischeln. Die Judoka des TuS Gellep-Stratum – unsere Kibaz-Partner aus dem letzten Jahr – bringen in diesem Jahr sogar ihre Matte mit und bieten Platz zum Ausprobieren und Kräfte messen.

 

Mama, Papa und Ich 2019 – Familiensport am Sonntag

Krefeld, 10.01.2019 – Die AOK Rheinland/Hamburg, das Amt für Sport und Sportförderung der Stadt Krefeld und die Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e. V. führen das Familienangebot „Mama, Papa und ich – Familiensport am Sonntag“ 2019 fort. Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter können ab dem 13.01.2019 bis zum 10.03.2019 wieder in den Hallen Gießerpfad, Felbelstraße und Wimmersweg von 15:00 -17:00 Uhr sonntags (außer Karneval) gemeinsam bei Sport und Spiel Spaß haben. An vier zusätzlichen Terminen (20.01., 03.02., 24.02., 24.03.) steht die Halle an der Vulkanstraße zur Verfügung. Familien haben zudem in diesem Jahr die besondere Möglichkeit am 03.02.2019 gemeinsam im Vereinsheim des TC Seidenstadt Krefeld tanzen zu gehen. Versierte Übungsleiter werden wieder dafür sorgen, dass alle Bewegungsangebote unter fachgerechter Anleitung und mit neuen Ideen umgesetzt werden. Neben spannenden „Bewegungsbaustellen“ erwartet die Kinder einiges zum Toben und Spielen, das perfekte Angebot für einen Sonntagnachmittag, wenn das Wetter nicht zu Außenaktivitäten einlädt.
Der Eintritt kostet 1 EUR, AOK-Mitglieder haben freien Eintritt. Mit viel Engagement sichern der Sportclub Bayer 05 Uerdingen e. V., der Fischelner Turnverein 1905 e. V., der TuS Gatherhof 1970 e.V., der Turnklub Krefeld 1925 e. V. und der TC Seidenstadt Krefeld e. V. den Erfolg dieser Bewegungsserie ab.

Ca. 4000 Teilnehmer nutzten im letzten Jahr das Angebot. Die Initiatoren hoffen, dass viele Krefelder Familien in der kalten Jahreszeit die fröhliche Stimmung und die Bewegungsspiele nutzen. Ganz ohne Leistungsdruck steht dieses wetterunabhängige Angebot zur Verfügung.

Bewerbungsverfahren für ein FSJ 2019/2020
in der Sportjugend Krefeld eröffnet

Foto: Andrea Bowinkelmann
© LSB NRW

Für das kommende Schuljahr 2020/2021 bietet die Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V. drei jungen Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren.

Das FSJ im Sport ist eine gute Chance, erste Einblicke in die Arbeitswelt zu bekommen. Es ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen, die selber im Sport aktiv sind und vielleicht schon Erfahrungen im Kinder- und Jugendtraining gemacht haben.

Die FSJler/innen erhalten die Möglichkeit weitere Schlüsselqualifikationen zu erwerben und diverse Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit wie z.B. im offenen Ganztag, in der Schwimmunterstützung, in Kooperationen mit Sportvereinen, in dem Ferienprojekt „Spiel ohne Ranzen“ oder auch in der Büroorganisation zu sammeln.

Der Einsatz in der Sportjugend Krefeld beginnt ab dem 01. August 2020. Die Bewerbungen können ab sofort bis zum 15. Februar 2020 per E-Mail an miriam.langeleh@ssb-krefeld.de oder postalisch an die Geschäftsstelle der Sportjugend, Konrad-Adenauer-Platz 17 in 47803 Krefeld, gerichtet werden.

Familienaktionstag “Sport ist herrlich”

Am vergangenen Sonntag, den 04.11.2018, fand unter dem Motto „Sport ist herrlich!“ der Familienaktionstag des Stadtsportbundes in der Turnhalle an der Felbelstraße statt. Rund 100 große und kleine Bewegungsfreunde kamen und konnten in Familienteams an sechs Stationen unterschiedliche Bewegungsformen ausprobieren. Weiterlesen

Familien-Aktionstag in der Turnhalle Felbelstraße

Am Sonntag, 04.11.2018, findet unter dem Motto „Sport ist herrlich!“ in der Turnhalle Felbelstraße ein Familien-Aktionstag statt. Mitmachen ist für alle ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Eine Familien-Rallye soll durch die verschiedenen Angebote führen und zeigen, dass Sport, Bewegung und Spaß für alle wichtig ist. Auch für die Eltern. Ringen und Raufen auf der großen Ringermatte des KSV Germania steht genauso auf dem Programm, wie die Family Games mit dem Fischelner TV und ein Bobbycar-Rennen für große und kleine Kinder. Die Mediothek Krefeld kommt mit ihrem Bookbike vorbei und Denkanstöße zum Thema bewegte Kinderwelt gibt es in der Bewegungsausstellung der Sportjugend NRW.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Förderprogramms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“, sowie „Integration durch Sport“ des Landessportbundes statt. So wollen wir den Fokus auf die Wichtigkeit von Bewegung für die Gesundheit lenken. Sport ist herrlich! Für alle und mit allen. Und so freuen wir uns über viele kleine und große Besucher/innen und ganz viel Spaß.

 

Landesprogramm 1000 x 1000

Landesprogramm 1000 x 1000 – geändertes Antragsverfahren

Der LSB NRW e. V. hat in einem Infoschreiben vom 19.06.2018 die Stadt- und Kreissportbünde über ein nochmals geändertes Antragsverfahren zum Förderprogramm 1000 x 1000 informiert. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und für Sie die wichtigsten Eckdaten zusammen fassen.

Informationen zu den Förderschwerpunkten

Gefördert werden Maßnahmen der Sportvereine in Bereichen mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Bezügen, die aktuelle sportpolitische Aspekte aufgreifen und gesellschaftlich relevant sind. Gemeinsam mit der Staatskanzlei des Landes NRW ist es dem LSB NRW e. V. gelungen, die Anzahl der Förderschwerpunkte von vier auf sieben zu erweitern. Durch diese Ausweitung können die Sportvereine nun auch für weitere wichtige Felder ihrer Arbeit eine Förderung erhalten. Für das Jahr 2018 gelten folgende Förderschwerpunkte:

1. Kooperation Sportverein mit Schulen

2. Kooperation Sportverein mit Kindertageseinrichtungen

3. Kinderbewegungsabzeichen

4. Integration

5. Inklusion

6. Gesundheitssport

7. Sport der Älteren

Eine Beispielliste förderfähiger Maßnahmen steht zum Download zur Verfügung. Das aktualisierte Antragsformular (Anlage A) mit Ausfüllhilfe steht ebenso zum Download bereit. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese Dokumente.


Empfänger der Förderung

sind Sportvereine, die als gemeinnützig wegen der Förderung des Sports anerkannt und Mitglied in einem Fachverband und Bund des Landessportbundes NRW sind. Sportvereine, die diese Grundvoraussetzungen nicht erfüllen oder an der jährlichen Bestandserhebung des Landessportbundes NRW nicht teilnehmen, sind ausgeschlossen. Weiterhin ist die Förderung von SSB/KSB, SSV/GSV und Fachschaften im Landesprogramm nicht möglich.


Finanzierungsart und Höhe der Zuwendung

Für die Kooperationsmaßnahmen wird die Zuwendung als fester Betrag an den zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 1.000,00 Euro festgelegt. Es kann für drei unterschiedliche Schwerpunkte eine Zuwendung in Höhe von je 1.000,00 Euro und somit insgesamt max. 3.000,00 Euro beantragt werden.

Informationen zum Antragsverfahren

  • Das Antragsverfahren wird ab diesem Jahr direkt über den LSB NRW erfolgen
  • Die Bewilligung der Anträge erfolgt nach Reihenfolge des Eingangs. Je früher der Antrag beim LSB NRW vorliegt, desto wahrscheinlicher ist eine Bewilligung.
  • Die Förderanträge müssen bis zum 19.09.2018 beim LSB NRW eingereicht werden (verwenden Sie dafür bitte Anlage A!). Anträge, die nach Ablauf der Frist eingehen, können noch berücksichtig werden, sofern noch Fördermittel zur Verfügung stehen.
  • Die Beantragung von Maßnahmen kann einzeln oder gesammelt in einem Förderantrag erfolgen.

Informationen zum Durchführungszeitraum

Förderfähig sind Maßnahmen, die im Zeitraum vom 01.01.2018 – 31.12.2018 durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass in diesem Jahr Maßnahmen rückwirkend gefördert werden können.

Informationen zu den Förderrichtlinien und Formularen

Bitte beachten Sie die dem Anhang beigefügten Förderrichtlinien zum Förderprogramm. Sie können dem Anhang zudem eine Beispielliste förderfähiger Maßnahmen und das Antragsformular entnehmen.

Weitere Informationen

Der LSB NRW hat ein eigenes E-Mail-Postfach zum Förderprogramm eingerichtet. Sie können sich unter 1000×1000@lsb.nrw an den LSB NRW wenden.

Fragen zum Förderprogramm oder zum Antragsverfahren können Sie auch gerne an uns richten. Bitte wenden Sie sich dafür an Miriam Langeleh. Sie ist erreichbar unter 0 21 51 – 77 55 88 oder miriam.langeleh@ssb-krefeld.de.

Anlage A_Zuwendungsantrag_1000x1000_final

Ausfüllhilfe_Zuwendungsantrag_1000x1000

Beispielliste_förderfähige_Maßnahmen_1000x1000_2018_final

Förderrichtlinie_1000x1000_ab_2018