Vorbilder in der Nachwuchsarbeit:

EVK und Blau-Weiß wurden ausgezeichnet
Für ihr außerordentliches Engagement und ihre vorbildliche Nachwuchsarbeit wurden 50 Sportvereine für die Auszeichnung mit dem „Grünen Band“ ausgewählt, das der Deutsche Olympische Sportbund und die Commerzbank für vorbildliche Talentförderung im Verein vergeben.
Unter diesen 50 Vereinen im gesamten Bundesgebiet, verteilt über 15 Bundesländer und 45 Sportarten, sind zwei Krefelder Vereine, der Eissportverein Krefeld 1978 e. V und der Hockey- und Tennisclub Blau-Weiß Krefeld e. V.
Besonders gelobt wurde von der Jury das hohe Niveau der Talentförderung in den Vereinen. Das Erfüllen der Bewertungskriterien konnte mit sehr gut bis ausgezeichnet bewertet werden. „Die Bewerbungen haben uns gezeigt, welche herausragende Arbeit in den Vereinen geleistet wird.

 

Weiter Informationen erhalten Sie hier