Informationsveranstaltung „Flüchtlinge und Sportverein: rechtliche und steuerrechtliche Aspekte“

Die aktuelle Flüchtlingssituation und Integration der Flüchtlinge stellt eine außerordentliche Herausforderung für die gesamte Gesellschaft dar. Die Sportvereine wollen hierzu einen Beitrag leisten.

In diesem Zusammenhang stellen sich für die Verantwortlichen in den Vereinen viele Fragen:

Welche Möglichkeiten der Teilnahme von Flüchtlingen an sportlichen und außersportlichen Angeboten des Vereins gibt es?

Wie sind die Flüchtlinge dabei versichert?

Aber auch: Welche Rechte haben Mitglieder, wenn Angebote in Sporthallen ausfallen, weil Flüchtlinge darin untergebracht sind ?

Müssen Übungsleitungen weiter bezahlt werden?

Die kostenfrei Informationsveranstaltung will auf wichtige und häufig gestellte Fragen eine Orientierung geben und findet statt am

Dienstag, dem 14. Juni 2016, ab 18.00 Uhr, im Vereinsheim des TSV Krefeld-Bockum, Prozessionsweg 15, 47800 Krefeld.

Als Experte in diesem Bereich steht uns Rechtsanwalt Elmar Lumarl zur Verfügung!

Wir würden uns über rege Teilnahme freuen und bitten alle Interessierten, den beiliegenden Anmeldebogen an den Stadtsportbund bis 13. Juni 2016 zu senden.

E-Mail: info@ssb-krefeld.de, Fax. 02151 – 77 10 21 oder per Post: SSB Krefeld, Girmesgath 135, 47803 Krefeld