BÄW-WORKSHOP BEWEGUNGSANGEBOTE

Sport- und Bewegungsangebote in Quartieren, Alten-und Pflegeeinrichtungen

Am 24.11.2016 veranstaltete der SSB einen Workshop zum Thema „Sport- und Bewegungsangebote in Quartieren, Alten- und Pflegeeinrichtungen“ in den neuen Räumen der Geschäftsstelle. Im Rahmen des Projektes „Bewegt ÄLTER werden“ des Landessportbundes NRW befasste sich der Workshop mit den Möglichkeiten von gezielten Bewegungs- und Sportangeboten in Krefelder Stadtquartieren und darüber hinaus konkret mit Angeboten in Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Dabei ging es sowohl um die Nutzung neuer Räume, als auch die Ansprache neuer Zielgruppen. Ein wesentlicher Fokus wurde dabei auf Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund gelegt.

In zwei Kleingruppen wurden konstruktive Vorschläge für neue Handlungskonzepte erarbeitet, die nun in die Umsetzung gehen. Es handelt sich um Sport- und Bewegungsangebote für Frauen (50+) mit Migrationshintergrund und Bewegungsangebote in Kooperation mit dem Quartiersprojekt südliche Innenstadt in einem freistehenden Ladenlokal im Hansa Centrum. Der Stadtsportbund wird als Kooperationsstelle unter der Leitung von Rieke von der Heiden (Projektbeauftragte Bewegt ÄLTER werden) die Angebote gemeinsam mit den Partnern umsetzen.

Darüber hinaus wurden Ideen zusammengetragen, die Kooperationen von Vereinen mit Krefelder Altenheimen bzw. Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten zum Gegenstand haben.

IMG_2789a IMG_2791a