Moderne Sportstätte 2022 – erste Krefelder Anträge bewilligt

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen hat in dieser Woche über weitere Anträge im Rahmen des Programms Moderne Sportstätte 2022 entschieden. Mit den Vereinen Tennis-Verein 1903 Schwarz-Gelb, Reitverein Bayer Uerdingen, Tennis Club Stadtpark Fischeln, Hülser Sportverein, Reit- und Fahrverein Hüls und dem Oppumer Tennisclub 1978, wurden insgesamt sechs Krefelder Sportvereine in dieser Entscheidungsrunde positiv berücksichtigt. “Wir freuen uns, dass noch in diesem Jahr die ersten Projekte aus Krefeld bewilligt werden konnten”, freut sich der Geschäftsführer des SSB Jens Sattler.

Wir gratulieren – 100 Jahre organisierter Sport in Krefeld

Heute vor 100 Jahren am 03.12.1920 wurde unter dem Namen Zweckverband für Leibesübungen der SSB Krefeld gegründet. Die erste Mitgliederversammlung mit der Wahl von Dr.  Vigano zum Vorsitzenden und Karl von der Fenn zum Geschäftsführer fand am 21. Januar 1921 statt. In der Teilnehmerliste finden sich Arbeiter-Sportkartell, Deutsche Jugendkraft, Krefelder Boxclub, Krefelder Hockey- und Tennisvereine, Krefelder Schützenvereine, Verband Krefelder Rasensportvereine, Verband Krefelder Turnvereine, Verband Krefelder Radfahrvereine und der Verband Krefelder Rudervereine.

Gerne hätten wir dieses besondere Jahr mit unseren Mitgliedsvereinen gefeiert. Wir hoffen auf das Jahr 2021, um dort das 101 jährige Jubiläum des organisierten Sports mit den Krefelder Sportvereinen zu feiern.

Footballer der Ravens helfen spontan

Am 2.12. erwartete der Stadtsportbund eine Möbellieferung in seiner neuen Unterkunft an der Hubertusstr. 238. Leider fielen kurzfristig ein paar starke Männer aus. Geschäftsführer Jens Sattler überlegte kurz, welchen tatkräftigen Menschen aus dem Sport spontan helfen könnten. Es benötigte ein kurzes Telefonat mit Christoph Wittfeld aus dem Vorstand der Footballer Krefeld Ravens und nur wenige Augenblicke später hatte er zwei helfende Spieler der ersten Mannschaft für den Möbeltransport gefunden. Tobi und Aniz haben somit ihre „Trainingseinheit“ des Tages im SSB Haus absolviert. Beide waren sofort nach Feierabend zum SSB gekommen, um zu helfen!

Wir sagen ganz herzlichen Dank an die Footballer der Krefeld Ravens, besonders an Tobi und Aniz!