Logo Sportjugend Krefeld

1000€ für Eure Projekte – Fristverlängerung

Nur noch wenige Plätze frei!!!

LSBNRW_46455(c)Foto_Andrea-Bowinkelmann

 

Auch in diesem Jahr fördern das Ministerium für Familie, Jugend, Kultur und Sport und der Landessportbund Nordrhein-Westfalen  mit dem Projekt 1000 x 1000 das Engagement der Sportvereine, die Kooperationsmaßnahmen in den Bereichen Ganztag und Kindertageseinrichtungen durchführen. Zudem gewährt das Land NRW auch in diesem Jahr eine Förderung für Vereinsprojekte im Bereich “Inklusion”.

Die Sportvereine haben die Möglichkeit, die Förderung ihrer Maßnahmen bei der Sportjugend im SSB Krefeld zu beantragen. Allerdings muss die Kooperationsmaßnahme im Zeitraum vom 01.01.201731.12.2017 oder früher beginnen, um eine Förderung beantragen zu können.

 

Die Antragsfrist wurde verlängert und endet nun am 10. Mai 2017.  Weitere Informationen können Sie zudem der Homepage der Sportjugend entnehmen. Sie können sich natürlich auch gerne persönlich an uns wenden.

Kontakt:

Miriam Langeleh – Fachkraft “Kinder und Jugend”

St. Töniser Str. 60, 47803 Krefeld

Tel. 02151 – 77 55 88

Mail: miriam.langeleh@ssb-krefeld.de

 

 

Ausbildungsplatz für Bianca Seyfert aus dem Projekt “Gold – made in Krefeld”

Im Rahmen des Projekts “Gold – made in Krefeld” des Stadtsportbundes ist es ein weiteres Mal gelungen, einen Ausbildungsplatz für einen Spitzensportler zu finden.
Bianca Seyfert, National- und Führungsspielerin der 1. Bundesliga-Mannschaft der Wasserballerinnen des SV Bayer 08 Uerdingen, beginnt
am 1. Augut 2017 ihre Ausbildung bei dem Krefelder Unternehmen “O R T  Medienverbund GmbH”.

links nach rechts: Sibylle Kaisers (Trainerin SV 08), Hans-Werner Sartory (Koordiator Gold - made in Krefeld), Corinna Kretz (O R T), Bianca Seyfert (Sportlerin SV 08), Thomas Sauererssig (O R T), Gunter Achinger (Gf. SV 08)

links nach rechts: Sibylle Kaisers (Trainerin SV 08), Hans-Werner Sartory (Koordiator Gold – made in Krefeld), Corinna Kretz (O R T), Bianca Seyfert (Sportlerin SV 08), Thomas Sauererssig (O R T), Gunter Achinger (Gf. SV 08)

Stadtradeln in Krefeld

Vom 25. Juni bis zum 15. Juli findet für drei Wochen das neunte Stadtradeln statt: Damit ist Krefeld eine von 483 Städten, die 2017 erstmals weltweit mit anderen Städten ein Signal für Umweltschutz, Gesundheit und Mobilität statt Stau setzen. Die Teilnehmer gründen Teams oder schließen sich einem bestehenden an, dann radeln sie und entlasten damit den Straßenverkehr. Zusätzlich tun sie ihrem Körper etwas Gutes, denn Radeln hält fit. Die gefahrenen Kilometer werden in einen persönlichen Radelkalender eingetragen. Das funktioniert auch über eine App.

Weiterlesen

Frohe Ostern!

ostern-thin

Das Team des StadtSportBundes Krefeld e. V. wünscht fröhliche und erholsame Osterfeiertage mit einem sportlichen Osterhasen!

Info-Veranstaltung zu “Sportstätten schaffen und erhalten – Möglichkeiten der Finanzierung”

Info-Sportstaetten2Es war eine sehr gelungene Veranstaltung am 4. April mit über 120 Teilnehmern aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des SSB Krefeld, Dieter Hofmann (siehe Foto oben), übernahmen Detlef Berthold vom Sportministerium und Achim Haase vom Landessportbund (siehe Bild rechts) und informierten die Anwesenden zum Thema des Abends –
hier gab es einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten von der Sportpauschale über das Sportstättenfinanzierungsprogramm der NRW.Bank bis zu speziellen Förderungen von Energieeinsparungsmaßnahmen.

Die Veranstaltung erfreute sich enormen Interesses, so dass nach einer Verlegung in eine größere Location (Aula der Gesamtschule Kaiserplatz) sogar ein Teilnehmerstopp veranlasst werden musste. Es befinden sich bereits über 30 weitere Personen auf einer Warteliste für eine zweite Veranstaltung. Ein klares Zeichen dafür, dass dieses Thema für viele aus dem Sport sehr relevant ist.

Die Präsentation zur Veranstaltung kann unter dem Link http://go.lsb-nrw.de/krefeld abgerufen werden.