(c) SAMLA.DE

Aline Focken moderiert die 1. Sportgala Krefeld!

(c) SAMLA.DE

Die Ringer-Weltmeisterin ist das neue Gesicht der Sportgala und moderiert im Seidenweberhaus neben Boris Orlowski – natürlich in Abendrobe statt im Ringeroutfit!

Auf dem Foto (c)SAMLA.DE des Pressegesprächs sind zu sehen: v. l. Friedhelm Friedrichs, Aline Focken, Tim Linde, Dieter Hofmann, Horst Giesen, Jens Sattler und Siegfried Thomaßen.

Wir danken unseren Sponsoren Sparkasse Krefeld, SWK, Chempark, Königshof Brauerei und Media Markt für die großzügige Unterstützung der 1. Sportgala Krefeld.

>>Hier ein Presseartikel der Rheinischen Post zur Ankündigung der 1. Sportgala Krefeld
und >>hier aus der Westdeutschen Zeitung.

StadtSportBund und Partner präsentieren: Den inneren Schweinehund überwinden!

Rein in die Laufschuhe und ab in den Park – Das ist oft leichter gesagt als getan, wenn der innere Schweinehund mal wieder bellt. Der erste Schritt zu einem bewegteren Leben ist oft der schwierigste.

Deshalb laden wir am 23. Oktober von 11 bis 15 Uhr gemeinsam mit Sport Borgmann, dem moveo-Magazin und weiteren Kooperationspartnern zum ersten mind a move-day, in den Geschäftsräumen von Sportborgmann, ein.

Weiterlesen

SSB und ZdI präsentieren Gold – made in Krefeld

Bei den Deutschen Meisterschaften Kurzbahn im Rudern auf dem Elfrather See veranstaltet vom Crefelder Ruder Club am 9.10., wurde das Programm „Gold – made in Krefeld“ des StadtSportBundes Krefeld vorgestellt und erste Erfolge präsentiert.

In einer Talkrunde mit der Regattastrecke als Hintergrund und moderiert von Boris Orlowski, u. a. neuer Moderator der Sport Gala Krefeld, erfuhren die Interessierten alles um „Gold – made in Krefeld“. Der SSB Krefeld hatte den Talk mit Unterstützung von Zukunft durch Industrie (ZdI) sowie des CRC organisiert. Zum Talk standen Dirk Wellen, Gesellschafter RondoFood und Mitglied bei ZdI, Matthias Kuhn, stellv. Leiter Ausbildung bei der Sparkasse Krefeld, Sebastian Neber, Wasserballer beim SV Bayer 08, U18 Nationalspieler und erfolgreich vermittelter Sportler in „Gold – made in Krefeld“ – er beginnt eine Ausbildung bei der Sparkasse im nächsten Jahr, und Hans-Werner Sartory, Koordinator des SSB Krefeld in „Gold – made in Krefeld“.