Beiträge

Initiative „Zukunft durch Industrie“

Unternehmen und Stadtsportbund wollen junge
Leistungssportler in Krefeld unterstützen

Mit einem Geständnis und einem Wunsch hat die Krefelder Olympia-Medaillengewinnerin Anne Poleska die Diskussion zum Thema „Krefeld – Hot Spot für Sport und Industrie“ eingeleitet: „Ich bin das beste schlechte Beispiel, das es gibt“, erklärte die ehemalige Spitzenschwimmerin bei der Veranstaltung, zu der die Initiative „Zukunft durch Industrie“ und der Stadtsportbund in den Crefelder Hockey- und Tennisclub eingeladen hatten. Sie sei aus Krefeld in die USA geflüchtet, um Sport und Studium in Einklang bringen zu können. „Ich möchte aber, dass andere Sportler nicht so handeln müssen wie ich“, betonte Poleska. Weiterlesen