Aktionstag “Trainieren für einen neuen Start”

Am Samstag, den 20.01.2018 findet in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Sporthalle am Arndt-Gymnasium (Dionysiusstraße 51, 47798 Krefeld) ein Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) statt.

Studenten der Hochschule Niederrhein führen im Rahmen des Projektes „Trainieren für einen neuen Start“ in Kooperation mit dem Stadtsportbund Krefeld das Kibaz durch. Der Aktionstag richtet sich an Kinder mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 3-6 Jahren.

An diesem Tag soll Spaß und die Freude an Bewegung in der Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Es werden verschiedenen Stationen aufgebaut, an denen die Kinder sich ausprobieren können, alleine oder im Team mit den Eltern oder Geschwistern. Der Parcours wird ohne Zeitbegrenzung durchlaufen und ermöglicht den Kindern ihre eigenen Vorlieben, Stärken und Talente zu entdecken. Im Weiteren stellt es eine Wertschätzung für jedes einzelne Kind in der Gemeinschaft dar.

Durch die Anwesenheit von verschiedenen Sportvereinenen, TC Seidenstadt, SC Bayer 05 Uerdingen und TuS Krefeld-Bockum, kann direkt vor Ort Kontakt zu den Vereinen geknüpft werden.
Auch für Getränke und Snacks wird gesorgt.

>> Weitere Informationen