10.000 Euro Spende für das Krefelder Hospiz

Mit diesem Ergebnis des 7. Krefelder Hospizlaufs war der Stadtsportbund Krefeld (SSB) sehr zufrieden: Dieter Hofmann (Vorsitzender des SSB), Jens Sattler (Geschäftsführer SSB) und Rieke von der Heiden (Projektleiterin) übergaben am Donnerstagabend (7. Dezember) die Spende aus dem Lauf im September an Karin Meincke, die Vorsitzende der Hospiz Stiftung Krefeld.

Mit diesem Scheck wurde eine „magische Grenze“ geknackt: Insgesamt wurden durch die Hospiz-Läufe bis heute 50.000 Euro an Spenden gesammelt.

Zur Spendenübergabe waren auch Vertreter der beteiligten Vereine, Sponsoren und Partner in das Hospiz am Blumenplatz gekommen. Dieter Hofmann dankte allen für ihr Engagement – besonders Julien Thiele vom SC Bayer 05 Uerdingen, der wieder viel in der Organisation mit gearbeitet hatte.

„Wir hatten zwar etwas weniger Teilnehmer, dafür aber eine sehr große Spendenbereitschaft, so dass  wir am Ende die Spendenhöhe aus dem Vorjahr erreicht haben“. Rieke von der Heiden und Dieter Hofmann dankten allen, die die Veranstaltung in diesem Jahr wieder aktiv und passiv unterstützt hatten.

„Riesig, ein toller Scheck“, kommentierte Karin Meincke die Spendensumme. Sie erzählte ein Beispiel, wie sehr der Hospizlauf in den Herzen der Krefelder angekommen ist: Sie habe vor einigen Tagen auf dem Krefelder Weihnachtsmarkt mit einem Mann gesprochen, dessen Mutter vor einigen Jahren als Hospiz-Gast unbedingt noch den Lauf hatte erleben wollen. Seine Mutter sei wenige Tage zuvor gestorben, aber „der Hospizlauf ist für ihn jedes Jahr eine Erinnerung daran, wie viele Menschen sich engagieren“. Das bestätigte Hospiz-Leiter Alexander Henes – es gebe immer wieder Gäste, die nach ihren Möglichkeiten zum Lauf aus ihren Zimmern in den Garten kommen und sich über das Ereignis freuen.

Einen kurzen Filmbeitrag zur Spendenübergabe vom Stadtfernsehen-Krefeld finden Sie hier. 

Auf die Frage Dieter Hofmanns, ob sich alle Vereine auch wieder am Hospiz-Lauf 2018 beteiligen möchten, gab es ein kollektives Nicken – der Termin: 23. September 2018.

 

Infos demnächst hier auf www.ssb-krefeld.de.